PRP "platelet rich plasma"

PRP "platelet rich plasma"

zurück zu allen Behandlungen

Die PRP-Behandlung wird manchmal als "Blutmaske" oder "Vampir-Facelifting" bezeichnet. Es kann als eine völlig natürliche Alternative zu Botox betrachtet werden. Das Blutplättchenplasma ist der Bestandteil des Blutes, der bei der Heilung und Behandlung von Verbrennungen oder Hautschäden sehr wirksam ist. Der Aktivator (Buffy Coat) wird dann zum Zentrifuge hinzugefügt. Das Ganze wird dann mit sehr dünnen Nadeln in den Teil der Haut injiziert, wo eine Behandlung nötig ist. Es fördert das Wachstum von Kollagen und Elastin, so dass Ihre Haut glatter und jünger aussieht.

Verfahren


Was ist eine PRP-Behandlung?

Die PRP-Behandlung beginnt mit der Blutabnahme; etwa 10 ml wird von Ihrem Arm genommen. Dieses Blut wird mit hoher Geschwindigkeit (2000 U / min) in einer Zentrifuge rotiert. Nach etwa 10 Minuten teilt es sich in die roten Blutkörperchen, die auf den Boden des gefässes fallen, und ins Plasma, das nach oben steigt. Das Plasma, PRP oder "(Blut)PlättchenReiches Plasma", wird getrennt. Das Blutplättchenplasma ist der Bestandteil des Blutes, der bei der Heilung und Behandlung von Verbrennungen oder Hautschäden sehr wirksam ist. Der Aktivator (Buffy Coat) wird dann zum Zentrifuge hinzugefügt. Ein aktiver Teil in der Mischung ist das GRP (Growth Factor Rich Plasma). Das Ganze wird dann mit sehr dünnen Nadeln in den Teil der Haut injiziert, wo eine Behandlung nötig ist. Es fördert das Wachstum von Kollagen und Elastin, so dass Ihre Haut glatter und jünger aussieht.

PRP Anwendungsgebiete:

  • Flecken auf der Haut
  • Akne-Narben
  • Schlaffe Haut und Falten
  • Haarausfall
  • Das Gesicht, einschließlich unter den Augen
  • Der Hals
  • Die Hüfte
  • Hände

PRP ist eine Behandlung, die auf jede Altersgruppe und jedes Geschlecht angewendet werden kann. Gegenanzeigen:

  • Schwangerschaft
  • Blutgerinnungsstörungen wie Hämophilie
  • Thrombozytenfunktionsstörungen
  • Krebs.

 

Was sind die Verfahrensschritte?

Während der Behandlung wird der Grad der Hautalterung beurteilt, eine einfache Hautanalyse durchgeführt und die behandelnden Bereiche werden bestimmt. Wir sorgen dafür, dass Sie sich während des gesamten Eingriffs wohl fühlen. Deshalb wird Ihre Haut gereinigt und eine lokale Betäubungscreme aufgetragen. Dann wird Blut von Ihnen abgenommen, das wird zentrifugiert. Sobald das PRP getrennt ist, wird das Gemisch vorbereitet und mit einer Spritze in die spezifischen Problembereiche injiziert.

Eine PRP-Sitzung dauert 30-40 Minuten, abhängig von der Größe des Bereichs. Obwohl es von Person zu Person unterschiedlich ist, empfehlen wir 3-6 Sitzungen mit einem Intervall von 2-3 Wochen für optimale Ergebnisse. Wir empfehlen Pflegebehandlungen alle 7-8 Monate, abhängig von Ihrem Hauttyp.

Nach der Behandlung kann das tägliche Leben fortgesetzt werden. Während der PRP-Behandlung ist es ratsam, nicht zu sonnen oder ins Solarium zu gehen.

Produkte & Marken die für diese Behandlung verwendet werden